Angebote für Diplomarbeiten im Bereich Kautschuk- und Kunststofftechnologie:

Datum

Firma / Ort / Kontakt

Aufgabe

Aushang bis

 

 

z. Zt. diverse Diplomarbeitsthemen im Bereich Kautschuk- und Kunststofftechnologie

 

 

 

 

 

 

Einstiegsgehälter für FH-Verfahrensingenieure:

Stand Mitte 2001 (Quelle: VDI nachrichten)

durchschnittlich 36.000 € pro Jahr

Stand April 2002 (Quelle: VDI nachrichten 13/2002)

34.000 bis 42.000 €  pro Jahr; durchschnittlich 38.000 € pro Jahr

Stand November 2002 (Quelle: VDI nachrichten 47/2002) 37.000 bis 42.000 € pro Jahr, nach 2 Jahren 46.000 bis 49.000 € pro Jahr; erste Führungsverantwortung: 61.000 bis 71.000 € pro Jahr

 

Aufgabenbereiche für Verfahrensingenieure 

Gut ein Drittel: Produktion von Chemie, Anlagenbau, Anwender von Verfahrenstechnik wie Kautschuk- und Kunststoffverarbeitung;
knapp ein Drittel: Planungs- und Konstruktionsabteilungen der verfahrenstechnischen Industrie, des Maschinen-, Apparate und Anlagenbaus;
Etwa 15 % der Verfahrensingenieure: Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Industrie, in Institutionen sowie an wissenschaftlichen Hochschulen;
etwa 5 %: Managementaufgaben;
etwa 5 %: Einkauf und Vertrieb;
Rest - etwa 10 %: Verwaltung, Technische Überwachung, Patentwesen.
(Quelle: GVC)

© Prof. Dr. M. Häberlein in FH Frankfurt, Fb 2, Stg Verfahrenstechnik